Die Umgebung des Camping Den Molinshoeve

Campingplatz Den Molinshoeve liegt prächtig in der Umgebung von allem Schönen was Zeeuws-Vlaanderen und Belgien zu bieten haben. Wir als Zeeuws-Vlaminger sind deshalb auch stolz was unser Land an Kultur, Natur und Geselligkeit zu bieten hat.

Unterwegs in Zeeuws-Vlaanderen

’t Zwin in Retranchement

Der Campingplatz liegt ungefähr 1 km vom einzigartigen Naturreservat ’t Zwin entfernt. Ausgehend vom Besucherzentrum in Knokke (10 Minuten mit dem Fahrrad) können Sie selbstständig oder unter Begleitung eine Wanderung machen durch ’t Zwin und selbst das Deichvorland, die Schwalben, Vögel und andere Tiere entdecken und voller Erstaunen dieses Schöne Stück Natur entdecken.

Die breiten Sandstrände grenzen an das Naturgebiet ’t Zwin und liegen längs der Küste bis an Breskens. Dort gibt es Ruhe und Platz im Überfluss, genießen sie einfach von prächtigen Wolkenfeldern die an Ihnen vorbeiziehen.

Für mehr Informationen können sie auf www.zwinstreek.eu schauen.

Fahrrad fahren und wandern ab dem Campingplatz

In 600 m Entfernung zum Campingplatz liegt der Knotenpunkt 29 und die Wanderroute Knotenpunkt 12. Ab diesen Punkten gibt es viele Möglichkeiten um durch Zeeuws-Vlaanderen und Belgien Fahrrad zu fahren oder zu wandern.

Die vielen Wander- und Fahrradwege in West-Zeeuws-Vlaanderen geben Ihnen die Gelegenheit die fantastische Kombination von See- Natur- und Polderlandschaft zu entdecken. Die Zwinroute und die Panoramaroute sind auch im Prospekt unseres Campingplatzes zu finden. Dieses Prospekt erhalten Sie bei Ihrer Ankunft auf dem Campingplatzes.

Retranchement

Der Campingplatz liegt nahe des Dorfes Retranchement. Ein besonderer Name für ein besonderes Dorf. Dieses französische Wort bedeutet Wall oder Verstärkung. Dieses Schöne Dorf wurde 1604 durch Prinz Maurits gegründet um die Zwingeul während des achtzigjährigen Krieges gegen die Spanier zu schützen. Es ist gerade noch in den Niederlanden aber Sie schauen über Belgien-Flandern. Eine Wanderung über die Festungsmauern und Fort Nassau ist sicher zu empfehlen (ab dem Campingplatz gibt es einen markierten Wanderweg).

Entdecken Sie auch das kulturelle Erbgut, die offene Mühle, die Niederländische reformierte Kirche und die alte Schule. Nach der Wanderung können sie die Sonne genießen bei einem Lunch oder einem Getränk auf einer der Terrassen.

Cadzand

Auf der Karte finden Sie Cadzand-Dorp und Cadzand-Bad. In der reformierten Kirche in Cadzand-Dorp gibt es regelmäßig Expositionen die einen Besuch wert sind. Draußen brennt die Friedensflamme.

In Cadzand-Bad gibt es Geschäfte, einen Supermarkt, Bäcker, einen Gastronom und ein Fischgeschäft. Haizähne am Strand von Cadzand-Bad suchen ist ein einzigartiges Erlebnis. Danach noch ein Eis essen auf dem Dünenplatz, traditionell das beste Eis in Cadzand.

Für mehr Informationen können sie www.vvvzeeland.nl/cadzand und www.cadzandcultureel.nl schauen.

Breskens

Vom Campingplatz aus können Sie mit dem Fahrrad durch die Dünen nach Breskens fahren (circa 15 km) . Breskens hat einen Yacht- und Fischerhafen in dem immer etwas passiert. Das Fischereimuseum am Yachthafen ist sicher einen Besuch wert. Dies ist interaktiv und sie haben dort eine außergewöhnliche Sammlung Muscheln. Im Schuilplein finden sie viele Terrassen um etwas zu trinken oder zu essen.

Für mehr Informationen können sie auf www.vvvzeeland.nl/breskens und www.museumbreskens.nl schauen.

Groede

Schlendern Sie durch Groede und durch das authentische Slijkstraatje. Gehen Sie danach auf den Markt, neben der großen Kirche und genießen Sie ein lokal gebrautes Marckensteijn Bier auf der Terrasse. Groede ist in 2013 ausgerufen zum schönsten Dorf von Zeeland durch Radio 3FM.

Für mehr Informationen können sie auf www.het-vlaemsche-erfgoed.nl schauen.

Sluis

Besuchen sie in jedem Fall auch Sluis. Zum Shoppen, schlendern, um etwas zu trinken und Menschen zu sehen. Einen Besuch an das Belfort dürfen sie sicher nicht vergessen. Ganz oben im Turm werden Sie durch eine fantastische Aussicht über die Umgebung überrascht.

Für mehr Informationen können sie auf www.sluisonline.nl schauen.

Badkurier

Viele Informationen über West-Zeeuws-Vlaanderen und Belgien finden Sie im Badkurier. Außerdem stehen auch viele Aktivitäten aus der Umgebung darin. Dieses Informationsbuch erhalten Sie bei der Anreise.

Für mehr Informationen können Sie auf www.badkoerier.nl schauen.

Mit den Kindern in Zeeuws-Vlaanderen

In der Umgebung gibt es auch für Ihre Kinder genug zu erleben! Neben dem Strandspaß können sie verschieden Ausflüge machen. Eine kleine Auswahl:

In den Ferien werden er zudem noch viele Aktivitäten für Kinder organisiert.

Unterwegs in Belgien: Knokke, Brügge, Gent und Antwerpen

Um das burgundische Gefühl erleben zu können empfehlen wir, die alten historischen belgischen Städte zu besuchen. Ein Besuch an die schönen Orte Brügge, Damme, Gent oder Antwerpen sind ein wahres Erlebnis. Brügge und Damme sind in etwa einer halben Stunde mit dem Auto zu erreichen und Gent und Antwerpen in etwa einer Stunde ab dem Campingplatz.

Es ist auch möglich um mit dem Fahrrad über den internationalen Deich entlang des Boulevards ins mondäne Knokke zu fahren und durch den Haezegraspolder zurückzufahren.

Ich war erstaunt als ich das Kriegsmuseum in Ramskapelle besuchte. Auf besondere Art und Weise fühlt und erfährt man was sich im zweiten Weltkrieg in Vlaanderen abgespielt hat. Das Museum können sie mit oder ohne Führer besuchen.

Für mehr Informationen können sie auf www.west-vlinderen.be und www.west-vlaanderen.be schauen.

Essen und Trinken in West-Zeeuws-Vlaanderen und Belgien

In Zeeuws-Vlaanderen sind die flämischen Einflüsse deutlich erkennbar. Nicht allein in unserem Dialekt sondern auch in unseren burgundischen Essgewohnheiten.

Eine große Anzahl von Sterne Restaurants sind hier zu finden. Aber auch in einem Lokal, einer Brasserie oder einem Restaurant gibt es prima Mahlzeiten.

Eine Leckerei zum Kaffee am Morgen ist ein “Cezanse” Breikeks mit braunem Zucker. Zum Mittag ein belgisches Bier mit Brügger Toast und Damse mokke (dies ist ein Käse). Wenn es dann Abend wird noch eine herrliche Pfanne mit Muscheln und Pommes!

Gastfrau des “Zwinstreek”

Wenn Sie Fragen über Ausflüge, Aktivitäten, Museen, Fahrrad- oder Wandertouren haben oder Sie einfach etwas über meine wunderschöne Umgebung wissen wollen kommen Sie dann zur Rezeption.

Ich bin seit November 2013 ‘Gastfrau des Zwinstreek’ und ich erzähle gerne mehr über unsere schöne Umgebung.

Für mehr Informationen können sie auf www.zwinstreek.eu schauen.

Der Hafen von Breskens Sluis Die Kanäle von Brügge Der Markt in Brügge Alle Türme in Gent Alte Häuser in Gent